Unser Leit-Bild in leichter Sprache

Unsere Einrichtung heißt Kompetenz-Förderung Schloss Hamborn.

Die Kompetenz-Förderung Schloss Hamborn
ist eine anthroposophische Einrichtung.
Die Anthroposophie ist ein Wort aus der griechischen Sprache.
Es heißt: Die Weisheit vom Menschen.

Deswegen steht in der Kompetenz-Förderung Schloss Hamborn
der Mensch im Mittel-Punkt.
Und seine Persönlichkeit.

In der Kompetenz-Förderung Schloss Hamborn
arbeiten Fach-Kräfte mit Jugendlichen und Erwachsenen zusammen.
Die Jugendlichen und Erwachsenen nennen wir Teil-Nehmer.

Wir stärken die Persönlichkeit unserer Teil-Nehmer.
Wir schauen bei unseren Teil-Nehmern genau,
was jeder für die eigene Entwicklung braucht.
Und für ein gutes Miteinander.

Die Kompetenz-Förderung Schloss Hamborn
hat viele unterschiedliche Betriebe.
Unsere Teilnehmer lernen bei uns das,
was im Berufsleben wichtig ist.
Dabei unterstützen wir sie.

Unsere Teil-Nehmer dürfen sich nach ihren Bedürfnissen entwickeln.
Sie sollen ihre Fähigkeiten entdecken.
So finden sie heraus, was sie schon können.
Und was sie noch lernen möchten.
Sie entscheiden auch bei der Planung von ihrer Zukunft mit.
So kommen sie im Leben weiter.

Der allgemeine Arbeits-Markt und die Gesellschaft verändern sich ständig.
Wir beobachten diese Veränderungen.
Unsere Teil-Nehmer sollen eine passende Arbeit finden.
Vielleicht auf dem allgemeinen Arbeits-Markt.

Diese Dinge sind uns wichtig:

  • Wir gehen gut und offen miteinander um.
  • Wir achten uns.
  • Und wir lernen zusammen mit den Teil-Nehmern ein Leben lang.

 

 

KompetenzFörderung | Schloss Hamborn 5 | 33178 Borchen | 05251 389 255 | kompetenzfoerderung@schlosshamborn.de

.

Portal Schloss Hamborn